Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.


Drückjagdbock klappbar DBK 200 Leiter schräg, unser kleiner Waidgesell Fichte zerlegt als Bausatz Fichte | zerlegt als Bausatz ArtNr.: 2019-1618-AR-003

Drückjagdbock klappbar DBK 200 Lärche, Holz gehobelt

159,00 €
Gewicht: 39.00 kg
  Lieferung in Deutschland

 

Gewicht / Kilogramm Versandkosten
Paket bis 10 KG 8,00 €
10,1 - 25 KG    25,00€  
25,1 - 50 KG 48,00€
50,1 - 100 KG 65,00€
100,1 - 150 KG 93,00€
150,1 - 300 KG 135,00€
300,1 - 500 KG 196,00€
500,1 - 700 KG 251,00€
700,1 - 1000 KG 319,00€
1000,1 - 2500 KG 451,00€
Über 2500,1 KG auf Anfrage

Gewicht: 39.00 kg
Gewicht / Kilogramm Versandkosten
Paket bis 10 KG 15,00€
10,1 - 50 KG 59,00€
50,1 - 150 KG 89,00€
150,1 - 300 KG 130,00€
300,1 - 500 KG 199,00€
500,1 - 700 KG 249,00€
700,1 - 1000 KG 359,00€
1000,1 - 2500 KG 459,00€
Über 2500,1 KG auf Anfrage
Gewicht: 39.00 kg
8 - 10 Werktage

Drückjagdbock DBK klappbar 200 cm Leiter schräg, unser kleiner Waidgesell, passt in fast jeden PKW

Ideal für die Maisjagd

Dieser klappbare Drückjagdbock wurde von uns konstruiert, weil es immer ein Problem war, mehrere Drückjagdböcke gleichzeitig zu transportieren. Somit war es bislang mit Drückjagdböcken nicht möglich, ein Revier, damit schnell zu bestücken. Weiter war es ein Problem, Drückjagdböcke umzustellen, da man immer nur ein bis zwei gleichzeitig transportieren konnte.
Damit ist jetzt Schluss!
Dank unserem neuartigen, Gebrauchsmuster geschütztem System, dass auf Paralelverschiebung beruht, ist es möglich mehrere Drückjagdböcke gleichzeitig zu transportieren. Zum Transport ist lediglich eine Strebe rechts und links zu entfernen. Dieses dauert mit geeignetem Werkzeug etwa 5 Minuten.

Bei diesem Drückjagdbock wählen sie den Montagezustand selbst. Zerlegt als Bausatz oder fertig montiert. Fertig montiert heißt hier, dass sie lediglich noch die zwei Streben selbst montieren müssen.

Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass dieser Drückjagdbock Gebrauchsmuster geschützt ist und nicht nachgebaut werden darf. Zuwiederhandlungen werden von und strafrechtlich verfolgt.

Ökologie und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis müssen keineswegs im Widerspruch zueinander stehen. Den Beweis tritt Baßner Holzbau mit diesem Drückjagdbock  in beeindruckender Qualität und Langlebigkeit durch welche die Ansitzeinrichtung  ausgestattet ist an.  Hartes und besonders langlebiges Lärchenholz bildet dabei die Fertigungsgrundlage, um den Drückjagdbock herzustellen.  Aber auch der Sicherheit und Flexibilität wird überzeugend Rechnung getragen. Zum einen entspricht das Holzerzeugnis den gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften exakt, darüber hinaus lässt die hohe Flexibilität den Drückjagdbock im Revier zum unersetzlichen Helfer werden. Denn gerade wenn es darum geht Wildschäden zu verhindern, kann dieses Jagderzeugnis einfach und komfortabel im Revier umgestellt werden.

Klappbar, große Stabilität trotz geringem Gewicht – die großen Vorzüge dieses Drückjagdbocks

Es bleibet daher auf jeden Fall festzuhalten, dass dieser Drückjagdbock durch unzählige überzeugende Eigenschaften ganz besonders besticht. Die große Stabilität, welche der Jagdeinrichtung durch hartes Lärchenholz und Edelstahlverschraubungen  verliehen wird, korreliert hervorragend mit  großer Sicherheit, Langlebigkeit und Variabilität. Und gerade auch der ökologischen Seite der „Jagdeinrichtungsmedaille“ wird überzeugend Rechnung getragen, denn Gift und Chemikalien  werden dem Wald und somit von der gesamten Natur ferngehalten weil keine  Kesseldruckimprägnierung angewandt werden muss!  Und dass dies alles zusammen mit einem außerordentlich geringen Gesamtgewicht und einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis erreicht wird, ehrt die Holzkonstrukteure von Baßner  ganz besonders!

 

Technische Daten:

  • Gewehrauflage ca. 200cm
  • Podesthöhe ca. 93,5cm
  • Grundmaß am Boden 0,98 x 1,35m inkl. Leiter 
  • Grundmaß oben 0,98cm x 95cm
  • Holzart: Deutsche Lärche, nord. Fichte vierseitig gehobelt oder KDI sägerauh
  • Pfosten: 60x60mm Lärche
  • Sprossen 4/6cm Lärche
  • Sitzfläche/Rückenlehne 24/140mm Lärche
  • Verstrebung: 40x60mm Lärche
  • Gewicht ca.39kg
  • Verschraubung: Edelstahl
  • Abmessung eingeklappt: L/B/H 300cm/0,98cm/20cm

 


 

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • passt in die meisten Pkw
    Zusammengeklappt leicht zu transportieren
  • gut stapelbar
  • man kann problemlos mehrere gleichzeitig ins Revier fahren
  • Vom Jäger für Jäger, praxiserprobt!
  • Lange Lebensdauer durch Lärchenholz und Edelstahlverschraubung
  • Auch in Fichtenholz erhältlich (Verschraubung galvanisiert, Preise auf Anfrage)
  • Sicherer Kugelfang bei Erntejagden
  • Jagdeinrichtungen von Baßner Holzbau sind immer sehr stabil
  • Sprossen gesichert
  • Lärche und Fichte vierseitig gehobelt, dadurch wird ein schnelles abtrocknen gewährleistet. Verlängert die Lebensdauer!
  • Standsicher
  • Entspricht der UVV
  • Höhe Gewehrauflage in ca. 2,00m
  • Lange Ansitze durch komfortabilität kein Problem
  • Podest durch zusätzliches Querbrett gesichert
  • Kann variabel zur Wildschadensverhütung überall eingesetzt werden
  • Lärchenholz kann problemlos unbehandelt in die Natur gestellt werden ohne schnell zu verrotten
  • wählen sie den Montagezustand selbst. zerlegt oder fertig montiert

 

Lieferumfang: Das gesamte Holz mit Schrauben und Montageanleitung bis zur Bordsteinkante (wenn möglich)

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten